Tennis Fast Learning Tennis Gesundheit Mental Reisen Videoanalyse Gutschein


 
 

Spieler des TC Rot Weiß Landshut dominieren bei der Niederbayerischen Meisterschaft in Deggendorf

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Tennisanlage des TC Rot Weiß  Deggendorf die Niederbayerischen Tennismeisterschaften der Damen und Herren statt. Laura Klein holte sich den Titel bei den Damen gegen ihre Vereinskollegin Caroline Harpaintner, die im Finale beim Stande von 0:2 wegen einer Handgelenksverletzung aufgeben musste. Im Halbfinale schlug sie die an Nr. 2 gesetzte Ina Kaufinger vom TC RW Straubing 6:4, 6:2, Caroline Harpaintner, die an Position gesetzt war,  setzte sich im 2. Halbfinale gegen Verena Grill mit 4:6, 6:2, 7:5 durch. Ergebnisse Klein : Hofmann Vanessa DJK Büchlberg 6:0, 6:0 Klein : Kaufinger Ina 6:4, 6:2 Klein : Caroline Harpaintner 2:0 Aufgabe

 

Bei den Herren waren 28 Spieler am Start. Christian Arlt , der an Position 7 gesetzt war, spielte sich souverän ins Finale und gab in den ersten 4 Matches gegen die teils bis zu 30 Jahre jüngeren Gegner ganze 8 Spiele ab.

Wegen einer Verletzung, die er sich  im Halbfinale gegen Florian Linke vom TC Bad Birnbach im 2. Satz zuzog,  konnte er aber im anschließenden Finale gegen Andreas Schwarz aus Pfarrkirchen nicht mehr antreten. Somit blieb ihm der Titel des Niederbayerischen Vizemeisters. Ergebnisse: Arlt : Julian Wilfling TC Ergolding 6:0, 6:1 Arlt : Wilfried Kühberger TC Passau Neustift 6:0, 6:0 Arlt : Sebastian Drexler 6:0, 6:0 Halbfinale Arlt : Florian Linke 6:4, 6:3 Finale Arlt : Andreas Schwarz nicht angetreten.    

(06.05.2009)